Objekt 2 von 2
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Köln: Reihenendhaus in Merheim

Objekt-Nr.: 20028
  • Frei
    Außenansicht
  • Frei
    Außenansicht.
  • Frei
    Wohn/Essbereich
  • Frei
    Wohnzimmer.
  • Frei
    EG Diele
  • Frei
    Gäste WC
  • Frei
    Küche
  • Frei
    1 OG Schlafzimmer1
  • Frei
    1 OG Schlafzimmer 2
  • Frei
    1 OG / Badewanne und Dusche
  • Frei
    1 OG Diele
  • Frei
    Treppe
  • Frei
    DG  Zimmer 1
  • Frei
    DG Zimmer 2
  • Frei
    PKV Stellplatz
  • Frei
    Garten
  • Frei
    Garten
  • Frei
    Terrasse
  • Frei
    Gartenhaus
Außenansicht
Außenansicht.
Wohn/Essbereich
Wohnzimmer.
EG Diele
Gäste WC
Küche
1 OG Schlafzimmer1
1 OG Schlafzimmer 2
1 OG / Badewanne und Dusche
1 OG Diele
Treppe
DG Zimmer 1
DG Zimmer 2
PKV Stellplatz
Garten
Garten
Terrasse
Gartenhaus
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Aloeweg 34
51109 Köln
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Merheim
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
619.000 €
Wohnfläche ca.:
113 m²
Grundstück ca.:
272 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Reihenendhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57%
Bad:
Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Barrierefrei:
ja
Seniorengerecht:
ja
Gäste-WC:
ja
Nichtraucher:
ja
Keller:
nein
Umgebung:
Einkaufsmöglichkeit, ruhige Gegend, Park, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
2008
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
01.12.2022
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Fernwärme
Befeuerungsart:
Fernwärme
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis - gültig vom 25.10.2022 bis 24.10.2032
Energieeffizienz-Klasse:
C
Energieverbrauchs-Kennwert:
83 kWh/(m²*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
2008
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus wurde 2008 gebaut.
Das Reihenendhaus befindet sich auf einem ca. 272 qm großen Grundstück mit
einem Gartenanteil von etwa 202 qm und verfügt über eine Wohnfläche von
großzügigen 113m². Damit ist ausreichend Gestaltungsspielraum und eine hohe Flexibilität in der Nutzung gegeben.
Das Erdgeschoss besteht aus dem Eingangsbereich mit Garderobe und einem ineinander übergehenden Küchen-, Ess- und Wohnbereich, an den sich die Terrasse und der Garten anschließt.
Das Elternschlafzimmer und ein geräumiges Kinderzimmer befinden sich im 1. Stock. Zwei weitere Zimmer sind im Dachgeschoss untergebracht. Ein hochwertig gefliestes Gäste-WC im Erdgeschoss, ein
helles freundliches Badezimmer mit Fenster im 1. Stock und ein Abstellraum, der sich ebenfalls im ersten Stock befindet, runden das Raumangebot des Hauses ab. Das von drei Seiten mit Tageslicht durchflutete Haus lädt auf allen Ebenen zum Wohlfühlen ein.
Ausstattung:
Terrasse mit südwestlicher Ausrichtung und
Markisenüberdachung. Elektrische Rollläden im
Terrassenbereich, ansonsten händisch zu betreibende Rollläden
an allen Fenstern im Erdgeschoss und im 1. Stock. Hochwertige
Parkettböden im 1. und 2. Stockwerk, Vollholzboden im Wohn- und
Essbereich des Erdgeschosses. Gartenhaus.
1 PKW-Stellplatz vorhanden, ein weiterer Parkplatz kann angelegt
werden.

Lage:
Der rechtsrheinische Stadtteil Merheim verbindet die Metropole Köln mit dem Bergischen Land und zählt daher zu den Topadressen des Kölner Einzugsgebietes. Das gute Sport- und Freizeitangebot umfasst u. a. Tennis, Reiten, Golf bis hin zum Fitnesscenter. Das Objekt befindet sich in einer verkehrsberuhigten Anliegerstraße in der Nähe des Merheimer Krankenhauses auf dem ehemaligen Maddaus-Gelände. Merheim ist einer von acht Ortsteilen der Gemeinde Kalk und zählt ca. 10.000 Einwohner. Die infrastrukturelle Anbindung ist trotz idyllischer Lage gut. Es besteht eine direkte, gut getaktete Bus- & Bahnverbindung (Linie 157, 158 & 1) in die Kölner Innenstadt. Den automobilen Verkehrsteilnehmern stehen eine unmittelbare Anbindung an die A4 sowie die Bundesstraße 55 zur Verfügung. Eine Nahversorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs ist gegeben.
Sonstiges:
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Bilhan
Öz Immobilien nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3
Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung
einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners
festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass
wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises
festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) –
beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen
Personbenötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus
welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das
Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw.
Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Sie möchten eine
Immobilie verkaufen? Sie möchten eine Immobilie bewerten lassen? Sie suchen eine Immobilie? Kontaktieren Sie uns–wir
freuen uns auf Sie Mit diesem Exposé biete ich Ihnen das
bezeichnete Objekt und zugleich meine Dienste als Makler an. Die
vorstehenden Angaben sind mir vom Verkäufer so mitgeteilt
worden. Bei aller Sorgfalt kann ich keine Gewähr dafür
übernehmen, dass alle Angebotsangaben richtig sind und dass
das Objekt im Augenblick des Zugangs dieser Offerte noch
verfügbar ist.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 3,57 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 


Bilhan Öz Immobilien
Telefon: 0221-16991960
Fax: 0221-16991961
Mobil: 0172 594 90 46

Zurück zur Übersicht